Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.04.2010

Lotto 14-Millionen-Euro-Jackpot in Hessen geknackt

München – Ein Lottospieler in Hessen hat am Wochenende den Jackpot im Lotto 6 aus 49 geknackt. Wie der Deutsche Lotto- und Totoblock heute mitteilte, waren auf der Teilnahmequittung die am vergangenen Samstag gezogenen sechs Richtigen 7, 12, 26, 29, 45 und 46 samt der entscheidenden Superzahl 1 vermerkt. Der Gewinn liegt voraussichtlich bei 14 Millionen Euro.

Ebenfalls besetzt ist die Lotto Gewinnklasse 2, in der bis Samstag der Jackpot auf rund drei Millionen Euro angewachsen war. Einmal sechs Richtige sind in Schleswig-Holstein angekreuzt gewesen. Auf rund eine Million Euro wächst die zu erwartende Gewinnsumme in der Zusatzlotterie Spiel 77 bis zur nächsten Ziehung am Mittwoch, nachdem auf keinem der für vergangenen Samstag abgegebenen Tippscheine die sieben richtigen Zahlen 1882647 aufgedruckt gewesen waren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lotto-14-millionen-euro-jackpot-in-hessen-geknackt-10077.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen