Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bruce Willis

© über dts Nachrichtenagentur

07.08.2013

"Gierig und faul" Sylvester Stallone lästert über Bruce Willis

„Eine sicherere Formel für das Karriereende.“

Los Angeles – Hollywoodstar Sylvester Stallone hat seinen Filmkollegen Bruce Willis scharf kritisiert. „Gierig und faul… eine sicherere Formel für das Karriereende“, schrieb Stallone auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Grund für die Anfeindungen ist offenbar Willis` Rückzug aus dem Actionstreifen „The Expendables 3“. Der Actionstar war in den ersten beiden Teilen der Reihe an der Seite Stallones und weiterer Hollywoodschwergewichte wie Arnold Schwarzenegger und Jason Statham zu sehen.

Einen Ersatz für Willis ist allerdings schon gefunden: Harrison Ford werde übernehmen, erklärte Stallone weiter.

Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Monat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/los-angeles-sylvester-stallone-laestert-ueber-bruce-willis-64563.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen