Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Frau mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

07.06.2017

Zweite Karriere Kiefer Sutherland glaubt „an zweite Chancen“ als Sänger

„Das Album ähnelt einem Tagebuch.“

Los Angeles – Der kanadische Film- und Serienstar Kiefer Sutherland hat seit seiner Kindheit ein Faible fürs Musizieren: „Ich wollte immer schon Musik machen, hatte allerdings Angst, damit meine Glaubwürdigkeit als Schauspieler aufs Spiel zu setzen“, sagte Sutherland, der nun eine zweite Karriere als Sänger startet, der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Früher habe ihn eine böse Kritik verletzt, „heute kümmere ich mich nicht mehr darum. Es heißt immer, man solle sich früh für einen Beruf entscheiden und dabei bleiben. Aber ich glaube sehr an zweite Chancen“.

Das Liederschreiben habe für ihn befreiende Wirkung: „Das Album ähnelt einem Tagebuch, und ich habe beim Schreiben herauszufinden versucht, wo ich mich in meinem Leben befinde.“ Nach neun Jahren, „fünf Tage die Woche täglich 16 oder 17 Stunden auf dem Set“ habe er begonnen, Songs zu schreiben. „Mit dem Schreiben begannen sich die Dinge zu ordnen. Plötzlich wusste ich, wo ich stehe.“

Das für ihn verbindende Element seiner beiden Professionen liege dabei im Geschichtenerzählen: „Es bringt die Menschen seit Urzeiten zusammen. Geschichten integrieren Kulturen, verschiedene Perspektiven kommen zum Ausdruck, und dadurch lernen wir.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/los-angeles-kiefer-sutherland-glaubt-an-zweite-chancen-als-saenger-97800.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Niedersachsen 50-Jähriger stirbt bei Unwettern

Bei Unwettern in Niedersachsen ist am Donnerstag ein 50 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Mann wollte mit seiner Frau auf einem Parkplatz im ...

Rettungswagen

© über dts Nachrichtenagentur

Wörth an der Isar 61-jähriger Staplerfahrer stirbt bei Betriebsunfall in Niederbayern

In Wörth an der Isar im niederbayerischen Landkreis Landshut ist am Mittwochnachmittag ein 61 Jahre alter Staplerfahrer bei einem Betriebsunfall ums Leben ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen