Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jennifer Lawrence

© Jenn Deering Davis, Lizenz: dts-news.de/cc-by

20.02.2013

Nach Unfall Jennifer Lawrence gibt das Surfen auf

Vom Bord am Kopf getroffen.

Los Angeles – US-Schauspielerin Jennifer Lawrence hat mit dem Surfen aufgehört, nachdem sie bei einem Unfall vom Bord am Kopf getroffen wurde. „Ich bekam eine Gehirnerschütterung und konnte mich nicht mehr an meine Telefonnummer erinnern“, verriet die 22-Jährige dem Magazin „more“. Seitdem sei ihr der Spaß am Surfen vergangen.

Stattdessen entspanne sie sich nun bei Yoga-Übungen und geht nach draußen. „Dabei denke ich aber immer an meine Couch“, gab sie zu.

Lawrence hält sich gerne mit alternativen Sportarten fit, zu denen sie nicht in eine Turnhalle muss. „Ich habe eine komplette Turnhallen-Phobie. Ich bin immer glücklicher, wenn ich in Form bin und mache meine Übungen am liebsten draußen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/los-angeles-jennifer-lawrence-gibt-das-surfen-auf-60741.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Köln/Bonn

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Keine akute Terrorgefahr nach Notlandung in Köln/Bonn

Einen Tag nach der Notlandung einer Passagiermaschine am Flughafen Köln/Bonn geht die Polizei davon aus, dass eine reale Gefahrenlage nicht bestanden hat. ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bad Reichenhall 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Bei einem Badeunfall im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein Badegast habe den leblosen Körper im Wasser ...

Belgisches Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Tihange-2 Neue Risse in belgischem Atomreaktor entdeckt

Im belgischen Atomreaktor Tihange-2 nahe der deutschen Grenze sind weitere Risse aufgetreten. Bei Kontrollen am Hochdruckkessel seien durch ...

Weitere Schlagzeilen