Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jennifer Lawrence

© Jenn Deering Davis, Lizenz: dts-news.de/cc-by

20.02.2013

Nach Unfall Jennifer Lawrence gibt das Surfen auf

Vom Bord am Kopf getroffen.

Los Angeles – US-Schauspielerin Jennifer Lawrence hat mit dem Surfen aufgehört, nachdem sie bei einem Unfall vom Bord am Kopf getroffen wurde. „Ich bekam eine Gehirnerschütterung und konnte mich nicht mehr an meine Telefonnummer erinnern“, verriet die 22-Jährige dem Magazin „more“. Seitdem sei ihr der Spaß am Surfen vergangen.

Stattdessen entspanne sie sich nun bei Yoga-Übungen und geht nach draußen. „Dabei denke ich aber immer an meine Couch“, gab sie zu.

Lawrence hält sich gerne mit alternativen Sportarten fit, zu denen sie nicht in eine Turnhalle muss. „Ich habe eine komplette Turnhallen-Phobie. Ich bin immer glücklicher, wenn ich in Form bin und mache meine Übungen am liebsten draußen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/los-angeles-jennifer-lawrence-gibt-das-surfen-auf-60741.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen