Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Chris Brown

© Dave Hill

07.03.2013

"Bermuda Sun" Chris Brown streitet sich heftig mit Bodyguard

„Ich bin mir nicht sicher, was genau im Flugzeug passierte.“

Los Angeles – Der R&B-Sänger Chris Brown soll sich so heftig mit seinem Langzeit-Bodyguard Big Pat gestritten haben, dass dieser nicht wieder in Browns Privatjet steigen wollte, sondern alleine nach New York flog. Bei einem Flugstopp auf den Bermudas soll es zur Auseinandersetzung zwischen Brown und seinem Bodyguard gekommen sein, wie ein Flughafenmitarbeiter der Zeitung „Bermuda Sun“ sagte.

„Ich bin mir nicht sicher, was genau im Flugzeug passierte, aber nachdem es gelandet war, wurde es betankt und war zum Abflug bereit“, so der Augenzeuge. Der Streit soll dann so eskaliert sein, dass beide ins Flughafengebäude gebracht wurden. Big Pat habe anschließend verkündet, dass er nicht mit Brown zurückfliege und nahm wenig später einen Flug nach New York.

Der 23-jährige Sänger und sein Team befanden sich auf der Rückreise von seinem Konzert in Ghana.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/los-angeles-chris-brown-streitet-sich-heftig-mit-bodyguard-61721.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen