Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

23.05.2017

Anschlag in Manchester Wahlkampf in Großbritannien nach Explosion ausgesetzt

Am Dienstagmorgen findet eine Krisensitzung der britischen Regierung statt.

London – Nachdem bei einem Konzert der US-Popsängerin Ariana Grande in Manchester am Montagabend mindestens 19 Menschen bei einer Explosion ums Leben gekommen sind, haben die größten britischen Parteien ihren Wahlkampf für die anstehenden Parlamentswahlen ausgesetzt.

Neben der Conservative Party von Premierministerin Theresa May und der oppositionellen Labour Party haben auch die Liberal Democrats und die Scottish National Party angekündigt, ihren Wahlkampf für die Parlamentswahl am 8. Juni nach dem mutmaßlichen Terroranschlag auszusetzen. Am Dienstagmorgen findet eine Krisensitzung der britischen Regierung statt.

Der Vorfall ereignete sich am Montagabend kurz nach 22:30 Uhr Ortszeit (23:30 Uhr deutscher Zeit) in unmittelbarer Nähe der Manchester Arena. Die Arena-Betreiber selbst teilten mit, die Explosion sei im öffentlichen Bereich erfolgt, Zeugen sprachen vom Foyer der Konzerthalle, die insgesamt rund 20.000 Menschen fasst.

Durch die Explosion waren nach Polizeiangaben auch mindestens 50 Personen verletzt worden. Die Sicherheitskräfte behandeln den Fall nach eigenen Angaben vorerst als Terroranschlag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/london-wahlkampf-in-grossbritannien-nach-explosion-in-manchester-ausgesetzt-97205.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen