Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ausschreitungen breiten sich aus

© dts Nachrichtenagentur

09.08.2011

London Ausschreitungen breiten sich aus

Weitere Unruhen im Westen und Osten der Stadt.

London – In der britischen Hauptstadt London haben sich die gewaltsamen Ausschreitungen weiter ausgebreitet. Nach dem Norden und Süden gab es weitere Unruhen im Westen und Osten der Stadt. Im Londoner Stadtteil Croydon stand ein ganzer Straßenzug in Flammen. In den als sozial schwach geltenden Stadtteilen räumten über tausend Menschen Geschäfte aus. Auch in der Einkaufsstraße Oxford Street im Londoner Zentrum kam es zu Plünderungen, die die Polizei jedoch schnell stoppen konnte.

Immer wieder kam es zu schweren Zusammenstößen mit der Polizei, die inzwischen etwa 1.700 zusätzliche Beamte eingesetzt hat. Zudem wurden Londoner Fußballvereine aufgefordert, Spiele zu verschieben, weil die Polizisten andernorts gebraucht würden. Auch aus Birmingham und Liverpool wurden Krawalle gemeldet. In Birmingham wurde eine Polizeiwache in Brand gesteckt. Andernorts berichten Augenzeugen von mehreren hundert Vermummten, die Autos stoppten und anzündeten. Die Krawalle waren vorab über soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook angekündigt worden.

Unterdessen hat Premierminister David Cameron seinen Italien-Urlaub abgebrochen und für Dienstag eine Sondersitzung des Nationalen Sicherheitsrates einberufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/london-ausschreitungen-breiten-sich-aus-25613.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen