Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Deutsche Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2014

Lokführer-Streik Bahn wirft GDL Verantwortungslosigkeit vor

“ Streiks völlig verantwortungslos und an der Grenze zur Irrationalität.“

Berlin – Die Bahn reagiert auf den jüngsten Streikaufruf der Lokführergewerkschaft GDL mit scharfer Kritik: „So kurzfristig und in dieser Dimension sind die Streiks völlig verantwortungslos und an der Grenze zur Irrationalität“, sagte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber der „Bild“ (Samstag).

Er kritisierte, dass sich die GDL auch trotz des jüngsten Tarifangebots „keinen Millimeter“ bewege. „Diese Streiks ohne Atempause und ohne Besinnung kann sie keinem mehr erklären“, sagte Weber.

Der Bahn-Manager erklärte, das Unternehmen habe das neue Angebot eigentlich erst am Sonntag vorlegen wollen. „Doch nach der Streikankündigung haben wir es vorgezogen, um weiteren Schaden abzuwenden.“

Die GDL hat für Samstag ab zwei Uhr zu einem 50-stündigen Streik im Nah- und Fernverkehr aufgerufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lokfuehrer-streik-bahn-wirft-gdl-verantwortungslosigkeit-vor-73795.html

Weitere Nachrichten

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Immer mehr Verspätungen und Beschwerden bei Air Berlin

Bei der finanziell schwer angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin kommt es immer häufiger zu langen Verspätungen oder Flugausfällen. Nach Daten des ...

London Bridge am 03.06.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit JP Morgan bereitet sich vor

Angesichts des drohenden Brexit stärkt das Wall-Street-Haus JP Morgan seine Standorte in der Europäischen Union (EU) mit Hunderten Bankern: "Wir werden ...

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Lieferengpässe bei Medikamenten Roche fordert mehr Medikamentenproduktion im Inland

Der Chef der Roche Pharma AG, Hagen Pfundner, hat sich kritisch über die anhaltende Debatte um Lieferengpässe bei Medikamenten in Deutschland geäußert. ...

Weitere Schlagzeilen