Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.03.2010

Logistik-Konzern DHL bereitet Pharma-Kunden auf neue US-Screening-Bestimmungen vor

Bonn – Der Logistik-Konzern DHL will seine Kunden aus der pharmazeutischen Industrie in Kooperation mit American Airlines bei der Umsetzung der neuen Bestimmungen zum Fracht-Screening in den USA unterstützen. Für die am 1. August in Kraft tretenden Bestimmungen werden die beiden Unternehmen gemeinsam Trainings anbieten, um Kunden aus der Pharmabranche gezielt zu schulen, teilte das Unternehmen heute mit. „Die Partnerschaft von DHL mit American Airlines und der Transportation Security Administration (TSA) zielt darauf ab, Kunden wichtige Informationen über die effizienteste Form des Fracht-Screenings zu geben, damit sie den neuen Vorschriften entsprechen, gleichzeitig aber auch kritische Lieferfristen einhalten können“, erläutert Gary Schultheis, Vize-Präsident der Airfreight DHL Global Forwarding, Americas. Ab August wird die in Passagierflugzeugen als Stückgut transportierte Fracht zu 100 Prozent einzeln gescreent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/logistik-konzern-dhl-bereitet-pharma-kunden-auf-neue-us-screening-bestimmungen-vor-8375.html

Weitere Nachrichten

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

Wirtschaftsweiser Athen muss Akzeptanz für Reformen schaffen

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu stehen, um die ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Weitere Schlagzeilen