Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.03.2010

Logistik-Konzern DHL bereitet Pharma-Kunden auf neue US-Screening-Bestimmungen vor

Bonn – Der Logistik-Konzern DHL will seine Kunden aus der pharmazeutischen Industrie in Kooperation mit American Airlines bei der Umsetzung der neuen Bestimmungen zum Fracht-Screening in den USA unterstützen. Für die am 1. August in Kraft tretenden Bestimmungen werden die beiden Unternehmen gemeinsam Trainings anbieten, um Kunden aus der Pharmabranche gezielt zu schulen, teilte das Unternehmen heute mit. „Die Partnerschaft von DHL mit American Airlines und der Transportation Security Administration (TSA) zielt darauf ab, Kunden wichtige Informationen über die effizienteste Form des Fracht-Screenings zu geben, damit sie den neuen Vorschriften entsprechen, gleichzeitig aber auch kritische Lieferfristen einhalten können“, erläutert Gary Schultheis, Vize-Präsident der Airfreight DHL Global Forwarding, Americas. Ab August wird die in Passagierflugzeugen als Stückgut transportierte Fracht zu 100 Prozent einzeln gescreent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/logistik-konzern-dhl-bereitet-pharma-kunden-auf-neue-us-screening-bestimmungen-vor-8375.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen