Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Joachim Löw

© über dts Nachrichtenagentur

15.06.2012

DFB Löw spricht über Zukunftspläne

Ir­gend­wann komme der Zeit­punkt für eine neue Her­aus­for­de­rung.

Frankfurt – Bundestrainer Joachim Löw hat sich über seine mögliche Zukunft nach Ablauf seines DFB-Vertrages 2014 geäußert. „Ir­gend­wann kommt der Zeit­punkt, an dem beide Sei­ten oder auch ich das Ge­fühl habe, dass es eine Ver­än­de­rung geben muss“, sagte Löw im Interview mit der „Bild“-Zeitung. Ver­än­de­run­gen müs­sten manch­mal statt­fin­den. Und ir­gend­wann werde der Zeit­punkt kom­men, „an dem an­de­re neue Ideen haben, neue Reize set­zen müs­sen und ich gleich­zei­tig sage: ,Jetzt ist alles aus­ge­reizt, was mög­lich war“, erklärte der 52-Jährige.

Ir­gend­wann komme der Zeit­punkt, an dem er eine neue Her­aus­for­de­rung brauche, eine an­de­re Art von Mo­ti­va­ti­on. Wann das allerdings sein wird, ließ Löw offen. „Aber ich glau­be, dass ich schon in der Lage sein werde, den rich­ti­gen Zeit­punkt zu er­ken­nen. Aber dann will ich auch auf eine gute Zeit zu­rück­bli­cken kön­nen. Und das kann ich bis­lang. Nach der EM ist erst ein­mal die WM 2014 in Bra­si­li­en mein nächs­tes Ziel.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loew-spricht-ueber-zukunftsplaene-54843.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen