Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jogi Löw Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

12.11.2012

DFB-Testspiel Löw nominiert Jung und Bender nach

Jung könnte sein Debüt im A-Team feiern.

Frankfurt – Nach der verletzungsbedingten Absage mehrere Nationalspieler für das Testspiel gegen die Niederlande hat Bundestrainer Joachim Löw Sebastian Jung und Sven Bender nachnominiert. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Jung von Eintracht Frankfurt gehörte bislang zur U 21-Nationalmannschaft und könnte sein Debüt im A-Team feiern, der Dortmunder Bender bestritt bislang zwei Länderspiele.

Zuvor hatten Bastian Schweinsteiger, Jerome Boateng und Toni Kroos vom FC Bayern München und Marcel Schmelzer vom Deutschen Meister Borussia Dortmund absagen müssen.

Schweinsteiger muss seinen Einsatz in Amsterdam wegen eines Virusinfekts absagen. Boateng musste am Samstag beim 2:0-Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt wegen einer Verletzung am linken Oberschenkel in der 32. Minute ausgewechselt werden. Kroos wird gegen die Niederlande wegen Magen-Darm-Problemen fehlen.

Bei Schmelzer ist die Prellung am rechten Mittelfuß wieder aufgebrochen, wegen der der Außenverteidiger schon das WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden verpasst hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loew-nominiert-jung-und-bender-nach-57144.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen