Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Löw nominiert Großkreutz für EM-Qualifikationsspiele

© dts Nachrichtenagentur

01.10.2010

Löw nominiert Großkreutz für EM-Qualifikationsspiele

Frankfurt/Main – Bundestrainer Joachim Löw hat den Dortmunder Kevin Großkreutz für die EM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei und Kasachstan nominiert. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag in Frankfurt am Main mit. Der 22-Jährige gehört damit erstmals dem Kader der DFB-Auswahl für ein Pflichtspiel an.

Zuletzt hatte es noch geheißen, Großkreutz und seine Dortmunder Teamkollegen Mats Hummels und Mario Götze sollen erst beim Testspiel gegen Schweden im November zum Einsatz kommen. Als Grund für die vorzeitige Nominierung nannte Löw den Umstand, das Großkreutz wegen seines Alters für die U21 nicht mehr spielberechtigt sei.

„Deshalb erhält er auf Grund seiner guten Leistungen in den vergangenen Monaten die Chance, in unserem Kreis über mehrere Tage dabei zu sein, um sich anzubieten für weitere Einladungen und die Abläufe im A-Team besser kennenzulernen“, so der Bundestrainer. Die DFB-Elf spielt am kommenden Freitag in Berlin gegen die Türkei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loew-nominiert-grosskreutz-fuer-em-qualifikationsspiele-15903.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen