Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

EM-Spiel Deutschland-Portugal am 9.6.2012

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

09.06.2012

Fußball-EM 2012 Löw mit deutscher Mannschaft zufrieden

Boateng habe Ronaldo sehr gut in Schach gehalten.

Lemberg – Bundestrainer Jogi Löw hat sich nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Portugal trotz vieler kritischer Stimmen „zufrieden“ mit der Leistung der DFB-Elf gezeigt. Deutschland habe taktisch gut gespielt und die Räume eng gemacht, „wir waren defensiv gut organisiert“, so Löw nach dem ersten EM-Spiel der deutschen Mannschaft in der ARD.

Boateng habe Ronaldo sehr gut in Schach gehalten, allerdings räumte Löw auch ein, dass insgesamt beim nächsten Gruppenspiel gegen die Niederlande noch „einiges“ verbessert werden müsse.

Philipp Lahm kommentierte das Spiel differenzierter: „In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel besser im Griff, am Schluss haben wir uns schwerer getan, aber Hauptsache wir haben gewonnen.“ Das Klima auf dem Platz sei gewesen „wie in der Sauna“.

Der Schütze zum 1:0, Mario Gómez, zeigte sich wie gewohnt selbstbewusst: Auf die Frage des ARD-Reporters, wie es sich anfühle, auch mal Matchwinner zu sein, antwortete Gómez: „Was heißt hier `mal`?“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loew-mit-deutscher-mannschaft-zufrieden-54708.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen