Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lötzsch fordert Mindestrente statt Kombirente

© dapd

20.03.2012

Rentenreform Lötzsch fordert Mindestrente statt Kombirente

„Ganz unehrliche Politik.“

Berlin – Die vorgeschlagene Ausweitung der Verdienstgrenzen für Rentner ist aus Sicht der Linke-Vorsitzenden Gesine Lötzsch „ganz unehrliche Politik“. Sie forderte stattdessen eine gesetzliche Mindestrente von mindestens um die 900 Euro, wie sie am Dienstag in einem dapd-Interview sagte. „Wir wollen vermeiden, dass Menschen nach einem langen Arbeitsleben den Weg zum Sozialamt suchen müssen.“

Nach einem Mindestlohn, den die Linken ebenso fordern, müsse es auch eine „solidarische Mindestrente“ geben, forderte Lötzsch. Die Fraktion brachte einen entsprechenden Antrag am 1. März in den Bundestag ein, er wurde in den Ausschuss verwiesen.

Nach einem Bericht der „Süddeutsche Zeitung“ plant Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die starren Verdienstgrenzen für Rentner abzuschaffen. Sie sollten durch Altersbezüge und Arbeitseinkommen so viel verdienen dürfen, wie mit ihrem letzten Gehalt vor der Rente.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/loetzsch-fordert-mindestrente-statt-kombirente-46657.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen