Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bordell

© über dts Nachrichtenagentur

30.10.2013

Lobbyistin für Prostitution Die meisten Frauen machen Job freiwillig

„Es gibt viele gute, saubere Häuser.“

Berlin – Laut Johanna Weber, die den ersten deutschen Berufsverband für sexuelle Dienstleister gegründet hat, arbeiten die meisten Frauen freiwillig als Prostituierte.

„In der Öffentlichkeit herrscht aktuell der Eindruck, dass Tausende von Frauen in Deutschland in der Prostitution gequält werden. Man liest, in Bordellen herrsche Sodom und Gomorrha und die Polizei könne nichts dagegen tun“, sagte Weber im Gespräch mit „Spiegel Online“. Dies mache sie fassungslos, da es einfach nicht stimme.

„Es gibt viele gute, saubere Häuser, und der größte Teil der Frauen macht diesen Job selbstbestimmt und freiwillig“, betonte die Gründerin des ersten deutschen Berufsverbands für sexuelle Dienstleister.

Mit Blick auf ihre künftigen Ziele erklärte Weber, dass ihr Verband „der Politik unsere Interessen deutlich machen“ wolle. „Das wird nicht einfach, denn wir haben kein Geld und kennen niemanden. Ich muss erst mal lernen, wie Lobbyarbeit funktioniert, aber ich sehe uns auf einem guten Weg.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lobbyistin-fuer-prostitution-die-meisten-frauen-machen-job-freiwillig-67136.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen