Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lob für Literaturnobelpreisträger

© AP, dapd

07.04.2012

Grass-Gedicht Lob für Literaturnobelpreisträger

Iranisches Kulturministerium: Grass kann „das stille Gewissen“ des Westens wecken.

Teheran – Der stellvertretende iranische Minister für kulturelle Angelegenheiten hat Literaturnobelpreisträger Günter Grass für sein umstrittenes Israel-Gedicht gelobt. Damit habe er seine menschliche und historische Verantwortung vorbildlich erfüllt, schrieb der stellvertretende Minister Dschawad Schamakdari in einem am Samstag von der halbamtlichen iranischen Nachrichtenagentur Fars veröffentlichten Brief. Die Enthüllung der Wahrheit durch den Dichter könnte „das stille Gewissen“ des Westens wecken, schrieb er.

Der Schriftsteller hatte in seinem Gedicht „Was gesagt werden muss“ Israel vorgeworfen, mit seiner Iran-Politik den Weltfrieden zu gefährden. Darin schreibt er, Israel beanspruche für sich das Recht auf einen Erstschlag, der „das von einem Maulhelden unterjochte und zum organisierten Jubel gelenkte iranische Volk auslöschen könnte, weil in dessen Machtbereich der Bau einer Atombombe vermutet wird“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lob-fuer-literaturnobelpreistraeger-49501.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen