Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.06.2010

Lkw-Fahrverbot wird im Sommer ausgeweitet

Berlin – Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat das Lkw-Fahrverbot für die Dauer der Sommer-Reisezeit verschärft. Wie die „Bild-Zeitung“ berichtet, gelten vom 1. Juli bis zum 31. August auf allen Hauptreiserouten auch an Samstagen Einschränkungen für Lastkraftwagen mit über 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Laut „Bild-Zeitung“ hat das Bundesverkehrsministerium die obersten Landesbehörden entsprechend angewiesen.

Danach dürfen „Brummis“ an Samstagen von sieben bis 20 Uhr nicht fahren. Das Lkw-Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen von jeweils Mitternacht bis 22 Uhr gilt uneingeschränkt weiter. Die Polizei ist angewiesen, schärfer zu kontrollieren. Bei Verstößen gegen das Fahrverbot drohen Spediteuren 100 Euro Bußgeld. Wie „Bild.de“ ergänzend berichtet, sind während der Reisezeit Baustellen auf Umleitungsstrecken grundsätzlich untersagt. Verkehrsfunk-Durchsagen sollen länderübergreifend mit Hinweisen auf empfohlene Ausweichstrecken erfolgen.

Ramsauer sagte „Bild.de„: „Millionen Menschen fahren in diesen Tagen mit dem Auto in den wohl verdienten Urlaub. Ich will, dass sie möglichst sicher und stressfrei an ihr Ziel kommen. Ich habe deshalb die Bundesländer aufgefordert, alles zu tun, um Staus und Behinderungen zu vermeiden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lkw-fahrverbot-wird-im-sommer-ausgeweitet-11387.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen