Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

LKA sichert Beweismaterialien bei Razzia gegen Neonazis

© dapd

13.01.2012

Razzia LKA sichert Beweismaterialien bei Razzia gegen Neonazis

Fackeln und Masken sichergestellt.

Dresden – Das sächsische Landeskriminalamt (LKA) hat bei der Großrazzia gegen Rechtsextremisten in vier Bundesländern am Donnerstag umfassendes Beweismaterial sichergestellt.

Aus den 44 Wohnungen und Garagen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg wurden unter anderem mehr als 250 Fackeln und weiße Masken beschlagnahmt, wie das LKA am Freitag in Dresden mitteilte. Zudem seien pyrotechnische Artikel, Schlagringe, Computertechnik sowie rechtsextreme Propagandamittel sichergestellt worden.

Die Ermittler werteten die groß angelegte Aktion mit mehr als 200 Polizisten und LKA-Beamten als „deutliches Zeichen gegen rechtsextreme Aktionsformen“. Den 41 Beschuldigten werden Verstöße gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen. Sie sollen im September 2011 an einer nicht angemeldeten Demonstration in der Sächsischen Schweiz teilgenommen haben. Im Zuge dessen müssen sich die Neonazis unter anderem wegen Verstoßes gegen das Vermummungsverbot sowie wegen des Mitführens von Waffen verantworten.

Bei Dunkelheit zogen am 30. September mehrere Hundert vermummte Rechtsextreme durch die Innenstadt von Stolpen. Seit längerer Zeit kommt es in sächsischen Städten und auch in anderen Teilen Deutschlands zu solch unangemeldeten Aufmärschen. Dabei treten die Rechtsextremisten kurzfristig in den Abend- und Nachtstunden auf und tragen schwarze Kleidung sowie weiße Gesichtsmasken. Viele Teilnehmer tragen auch Fackeln.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lka-sichert-fulle-an-beweismaterialien-bei-razzia-gegen-neonazis-33953.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen