Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.01.2010

Lionel will Modellbahnhersteller Märklin kaufen

Göppingen – Der US-Konkurrent Lionel will den insolventen Modellbahnhersteller Märklin kaufen. Nach Berichten der „Financial Times Deutschland“ soll das US-Unternehmen seit zwei Monaten in Verhandlung mit dem Insolvenzverwalter von Märklin, Michael Pluta, stehen. Der Insolvenzverwalter möchte mindestens 60 Millionen Euro für die schwäbische Modellbaufirma. Im Unternehmenssitz in Göppingen wird befürchtet, dass Lionel die Produktion von Märklin nach Asien verlagern wolle, was die Amerikaner jedoch dementierten. Mit einem Jahresumsatz von 110 Millionen Euro ist Märklin der Marktführer in der europäischen Modelleisenbahnbranche. Das Unternehmen meldete am 4. Februar 2009 Insolvenz für die Standorte in Deutschland an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lionel-will-modellbahnhersteller-maerklin-kaufen-5958.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart "keine perfekte Welt". "Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Ein Pärchen wartet am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

Vorratsdatenspeicherung Grüne und Datenschützer fordern Stopp der Regelung

Nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster in Nordrhein-Westfalen gegen die deutsche Vorratsdatenspeicherung wird der Ruf nach einem ...

Weitere Schlagzeilen