Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linksparteivorsitzende Ernst verlangt Stresstest für Euro-Rettungsschirm

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

13.09.2011

Euro-Krise Linksparteivorsitzende Ernst verlangt Stresstest für Euro-Rettungsschirm

Berlin – Der Linksparteivorsitzende Klaus Ernst hat einen „Stresstest für den erweiterten Eurorettungsschirm, noch ehe der Bundestag darüber entscheidet“ verlangt.

Ernst sagte der „Leipziger Volkszeitung“ zur Begründung: „Wir verpfänden die Steuereinnahmen eines ganzen Jahres. Wenn der Euro baden geht, haftet am Ende der Bundeshaushalt für die Zinsgewinne der großen Banken. Es kommt dann zu einer Kettenreaktion, die über kurz oder lang zur Kürzung von Renten und Sozialleistungen in Deutschland führt.“ Deshalb sage die Linke auch als einzige Partei „geschlossen Nein“.

Eine unabhängige Kommission müsse „durchrechnen, was im Extremfall an Belastungen auf uns zukommt“. Der Euro-Rettungsschirm, so Ernst, „ist für viele Parlamentarier eine Black Box“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linksparteivorsitzende-ernst-verlangt-stresstest-fuer-euro-rettungsschirm-27888.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen