Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.06.2010

Linke Töpfer als gemeinsamer Kandidat für dritten Wahlgang

Berlin – Die Linkspartei hat der SPD bei den Beratungen vor einem dritten Wahlgang den ehemaligen Bundesumweltminister Klaus Töpfer als gemeinsamen Kandidaten vorgeschlagen. Nach Informationen der „Bild“ wurde dieser Vorschlag von Seiten der Linken bei den gemeinsamen Beratungen vor dem Wahlgang gemacht. Zuvor hatte Linkspartei-Chefin Gesine Lötzsch bereits öffentlich über einen gemeinsamen unabhängigen Kandidaten gesprochen. Zu Beginn des dritten Wahlgangs hatte die Kandidatin der Linken, Lukrezia Jochimsen, ihre Kandidatur zurückgezogen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linkspartei-toepfer-als-gemeinsamer-kandidat-fuer-dritten-wahlgang-11418.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

CDU-Außenpolitiker Bundestagsabstimmung über Incirlik-Abzug unnötig

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), hat eine Bundestagsabstimmung über die Verlegung der Bundeswehr vom türkischen ...

Linde Zentrale München

© Marcus Vetter / CC BY 3.0

Fusion mit Praxair Linde-Aufsichtsratschef Reitzle weist Gewerkschaftskritik zurück

Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle hat die Kritik der IG Metall an der knappen Entscheidung für die Fusion mit Praxair scharf zurückgewiesen. "Wir ...

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Agrarminister verschärft Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will mit zahlreichen Maßnahmen den Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung in Deutschland verschärfen. ...

Weitere Schlagzeilen