Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.05.2010

Linkspartei stellt SPD Vorbedingung für Gespräche

Düsseldorf – Die Linke stellt der SPD eine klare Vorbedingung, ehe es überhaupt zu Gesprächen über eine denkbare Regierungskonstellation von Rot-Grün in Zusammenarbeit mit der Linkspartei kommen könne. Ullrich Maurer, Vize-Chef der Linksfraktion und Westbeauftragter im Parteivorstand, sagte der „Leipziger Volkszeitung“: „Wenn es von der SPD einen ernsthaften Gesprächswunsch gibt, dann wollen wir vorher von Frau Kraft eine belastbare Garantie, dass es nicht wieder zu hessischen Verhältnissen kommt“, mahnte Maurer. Darüber müsse die SPD in ihrer Breite entscheiden. „Wenn Hannelore Kraft Ministerpräsidentin werden will, dann muss sie in den eigenen Reihen sicher stellen, dass sie nicht das selbe Problem wie Frau Ypsilanti hat“, ergänzte Maurer unter Hinweis auf hessische SPD-Abweichler in der Landtagsfraktion.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linkspartei-stellt-spd-vorbedingung-fuer-gespraeche-10352.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen