Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

12.01.2011

Linker Spitzenkandidat Wulf Gallert kritisiert Parteispitze

Magdeburg – Der Spitzenkandidat der Links-Partei in Sachsen-Anhalt, Wulf Gallert, hat zu Beginn des Wahlkampfes deutliche Kritik an seiner Parteispitze geäußert. Am 20. März wird in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt, dann könnte die Linke erstmals stärkste Partei bei einer Landtagswahl werden und den Ministerpräsidenten stellen. In Umfragen liegt sie gegenwärtig gleichauf mit der CDU.

„Wichtig wäre mir, dass von der Bundesführung, stärker als in den letzten Monaten, inhaltliche Signale ausgehen. Signale, wie wir die Debatten zu Fragen wie Hartz IV, gute Arbeit, Energiegewinnung, Demokratieentwicklung mitbestimmen können“, sagte Gallert der Tageszeitung „Die Welt“.

Kritik äußerte Gallert auch über Äußerungen von Genossen über den Kommunismus als politisches Ziel, wie es zuletzt Parteichefin Gesine Lötzsch getan hat. „Mein Vorwurf ist, dass sie die Verbrechen im Namen des Kommunismus auf subjektives Versagen beschränken und nicht die strukturellen Probleme sehen“, so Gallert.

„Ich kontrolliere nicht die Artikel meiner Vorsitzenden. Aber die jetzige öffentliche Debatte ist weder für die Arbeit der Partei noch für die Programmdiskussion produktiv.“ Dass die Debatte Einfluss auf sein Wahlergebnis haben könnte, glaubt Gallert nicht. Sein Ziel ist klar: „Ich will Ministerpräsident werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linker-spitzenkandidat-wulf-gallert-kritisiert-parteispitze-18768.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen