Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Panzer

© über dts Nachrichtenagentur

08.10.2014

Linken-Chef Deutsche Waffenexporte potenzielle Beihilfe für IS

Deutschland beliefere „effektiv beide Seiten“.

Berlin – Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, wirft der Bundesregierung vor, durch Rüstungsexporte die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) indirekt zu unterstützen: „Waffenexporte in die arabische Welt sind potenzielle Beihilfe für die IS-Terroristen“, sagte Riexinger in einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). Deutschland beliefere „effektiv beide Seiten“, so der Linken-Chef.

Bei der Rüstungspolitik von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sei „Zynismus Prinzip“, Änderungen seien „allenfalls kosmetischer Natur“, führte der Linken-Politiker aus. So könne Deutschland seiner Verantwortung nicht gerecht werden, kritisierte Riexinger.

Es fehle ferner eine parlamentarische Eingreifmöglichkeit: „Wir brauchen mindestens ein Vetorecht des Bundestags für alle Waffenexporte“, forderte der Linken-Vorsitzende.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linken-chef-deutsche-waffenexporte-potenzielle-beihilfe-fuer-is-73295.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Thierse

© über dts Nachrichtenagentur

Bau des Einheitsdenkmals Thierse hofft auf Zustimmung des Bundestags

Der frühere Bundestagspräsident und Mitinitiator des Einheitsdenkmals, Wolfgang Thierse, hofft auf eine Zustimmung des Bundestags zum Bau des Denkmals an ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Berlin und Paris verhindern Nato-Gipfel in der Türkei

Deutschland und Frankreich haben offenbar verhindert, dass der nächste Nato-Gipfel in der Türkei stattfindet. Die Militärallianz lehnte eine Einladung des ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Tajani „Können nicht weiterhin auf die Hilfe von Uncle Sam zählen“

Nach den jüngsten Äußerungen von US-Präsident Donald Trump hat EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani die Europäer zu größerer Eigenständigkeit aufgerufen: ...

Weitere Schlagzeilen