Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

18.08.2011

Linke-Strömung AKL kritisiert Boykottaufruf gegen „Junge Welt“

Berlin – Der von Linke-Mitgliedern iniitierte Boykottaufruf gegen die Tageszeitung „Junge Welt“ (JW) stößt in der Partei auf scharfe Kritik. „Der Boykottaufruf zeigt eine politische Haltung, die nicht auf Diskurs und Auseinandersetzung, sondern auf Ausgrenzung setzt und in der Konsequenz Repressionen nach sich ziehen würden“, heißt es in einer Stellungnahme der innerparteilichen Strömung AKL (Antikapitalistische Strömung).

In der von der Tageszeitung „Junge Welt“ dokumentierten Erklärung heißt es weiter: „Wir sehen in ihm ein fragwürdiges Verständnis von Demokratie und einen Angriff auf die Pressefreiheit. Die `Junge Welt` ist eine unabhängige linke Tageszeitung. Weder die Partei noch die Fraktionen Die Linke bestimmen den Inhalt der `Jungen Welt`. Dies ist allein die Aufgabe der Redaktion. Und wir schätzen es an der `Jungen Welt`, daß sie eben nicht käuflich sondern wirklich unabhängig ist.“

Die AKL ruft die Linke-Mitglieder auf, „im Interesse der Pressefreiheit und einer pluralen Presselandschaft“, den Boykottaufruf nicht zu unterzeichnen. Sie werde sich „auch zukünftig für eine Kooperation mit der `Jungen Welt` einsetzen“. Wenn Die Linke die Kooperation mit der JW einstelle, nehme sie nicht zuletzt sich selbst die Möglichkeit, „ein nicht unbedeutendes Spektrum der Linken in Deutschland mit ihren Positionen zu erreichen“.

Die linke Berliner Tageszeitung war zuletzt in Kritik geraten, nachdem sie anlässlich des Jahrestages des Mauerbaus eine Danksagung gedruckt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-stroemung-akl-kritisiert-boykottaufruf-gegen-junge-welt-26300.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen