Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linke startet offiziell ins politische Jahr 2012

© dapd

16.01.2012

Parteien Linke startet offiziell ins politische Jahr 2012

Die Partei wählt auf einem Parteitag im Juni in Göttingen einen neuen Vorstand.

Berlin – Die Linke startet heute (ab 11.00 Uhr) offiziell ins neue Jahr. Beim politischen Jahresauftakt 2012 von Partei und Fraktion in Berlin sprechen die Linke-Vorsitzenden Gesine Lötzsch und Klaus Ernst sowie der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi. Außerdem ist Alexis Tsipras, Präsident der griechischen Partei Synaspismos, als Redner angekündigt.

Die Linke wählt auf einem Parteitag im Juni in Göttingen einen neuen Vorstand. Einen Mitgliederentscheid über das Führungspersonal wird es trotz Anträgen mehrerer Landes- und Kreisverbände nicht geben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-startet-offiziell-ins-politische-jahr-2012-34281.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Weitere Schlagzeilen