Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

06.04.2017

Linke Riexinger warnt Schulz vor Bündnis mit der FDP

Riexinger empfehle Schulz einen Blick ins FDP-Wahlprogramm.

Düsseldorf – Die Linke hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vor Gedankenspielen mit einer Ampelkoalition gewarnt. „Die Annäherungsversuche an die FDP lassen daran zweifeln, ob es der SPD mit der Forderung nach sozialer Gerechtigkeit und Korrekturen an der Agenda 2010 jenseits von Wahlkampfgeplänkel ernst ist“, sagte Linken-Parteichef Bernd Riexinger der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

Er empfehle Schulz einen Blick ins FDP-Wahlprogramm, in dem die Erfolge der Agenda 2010 unter dem Motto „Erfolg braucht eine Neuauflage“ begeistert gefeiert würden. „Wer mit der Lindner-FDP koalieren will, der soll nicht von sozialer Gerechtigkeit sprechen“, erklärte Riexinger. Wer soziale Gerechtigkeit wirklich ernst nehme, brauche einen anderen Koalitionspartner, betonte der Linken-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-riexinger-warnt-schulz-vor-buendnis-mit-der-fdp-95908.html

Weitere Nachrichten

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Junge Union präsentiert Forderungen für Wahlprogramm

CDU und CSU haben bisher noch kein gemeinsames Wahlprogramm präsentiert, die Schwesterparteien wollen es erst am 3. Juli vorstellen: Die gemeinsame ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Engholm Schulz hätte auch Außenminister werden sollen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz leidet nach Ansicht des früheren SPD-Vorsitzenden Björn Engholm unter seiner Nicht-Präsenz im Bundeskabinett. "Ich ...

Mutter und Kind

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will Kindergeld für ärmere Familien deutlich erhöhen

Bundesfamilienministerin Katarina Barley plant für die Zeit nach der Bundestagswahl eine grundlegende Reform des Kindergeldes: "Familien mit niedrigen ...

Weitere Schlagzeilen