Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

10.07.2013

Linke Pkw-Maut unsinnig

„Die Ausländer-Karte zu ziehen ist Stammtischniveau.“

Berlin – Matthias Höhn, Bundesgeschäftsführer der Linken, hält eine Pkw-Maut in Deutschland für unsinnig. „Man kann fast die Uhr danach stellen: Pünktlich mit der Sommer-Loch-Zeit wird eine Sau nach der anderen durchs Dorf getrieben. Aktuell trifft es mal wieder die Pkw-Maut in der Variante für ausländische Pkw“, sagte Höhn am Mittwoch in Berlin.

Die Idee sei aus „mehreren Gründen unsinnig“, so der Linken-Politiker weiter. „Die Ausländer-Karte zu ziehen ist Stammtischniveau und schon deshalb abzulehnen. Des Weiteren machen ausländische Pkw nur fünf Prozent des gesamten Verkehrsaufkommens aus – diese fünf Prozent einseitig zu belasten bringt nichts“, erklärte Höhn.

Zudem tankten die ausländischen Autofahrer in Deutschland und die daraus erzielten Erlöse aus der Mineralölsteuer seien laut dem ADAC „doppelt so hoch wie die von ihnen verursachten Kosten für die Instandsetzung der Infrastruktur“, betonte der Bundesgeschäftsführer der Linken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-pkw-maut-unsinnig-63753.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen