Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Heike Hänsel Linke 2011

© Fraktion DIE LINKE im Bundestag / CC BY 2.0

12.06.2016

Linke Hänsel wirft Bundesregierung „Doppelmoral“ in Lateinamerika vor

Regierung wolle daraus wirtschaftspolitischen Nutzen ziehen.

Berlin – Die Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, Heike Hänsel, wirft der Bundesregierung wegen ihrer Lateinamerikapolitik eine „Doppelmoral“ vor.

„Während tausende Vertriebene durch Bergbauprojekte mit deutscher Beteiligung in Kolumbien offenbar hingenommen werden, zeigt man sich besorgt über Erdölprojekte im mitte-links-regierten Ecuador“, schreibt Hänsel in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung „neues deutschland“ (Montagausgabe).

Während sich Schwarz-Rot an der Stimmungsmache gegen Venezuela beteiligt, verliert sie kein Wort über „fast bürgerkriegsartige Zustände“ in den Gebieten der Mapuche im Süden Chiles.

„Und während man im Fall von Kuba auf eine Suspendierungsklausel bei Menschenrechtsverstößen besteht, folgte auf zehntausende Morde und Verschwundene in Mexiko im Abkommen mit der EU bisher nur eine unverbindliche und daher nutzlose Menschenrechtsklausel“, so die Entwicklungspolitikerin.

Die jüngste Reise von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) nach Argentinien und Mexiko belege vor allem eines: Den Willen Berlins, die „neoliberale Rechte in Lateinamerika politisch zu stärken und daraus wirtschaftspolitischen Nutzen zu ziehen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-haensel-wirft-bundesregierung-doppelmoral-in-lateinamerika-vor-94174.html

Weitere Nachrichten

Manuela Schwesig SPD 2013

© Thomas Fries / CC BY-SA 3.0 DE

Schwesig Beim Bundespräsidenten sollte das Parteibuch keine Rolle spielen

Bei einer ZEIT MATINEE am Sonntag in Hamburg sagte Manuela Schwesig mit Blick auf die Wahl des nächsten Bundespräsidenten: "Ich bin dafür, dass das ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Schwesig zur Flüchtlingsfrage „Wir müssen Kontingente festlegen“

Bei einer ZEIT MATINEE am Sonntag in Hamburg hat sich Manuela Schwesig für eine Kontingentierung von Flüchtlingen ausgesprochen. "Wir können nicht jedes ...

Familie Eltern Kinder

© Eric Ward / CC BY-SA 2.0

Schwesig Väter wollen nicht nur für den Gutenachtkuss zu Hause sein

„Wenn Frauen sich für Kinder entscheiden, haben sie Nachteile.“ Hamburg – Bei einer ZEIT MATINEE am Sonntag in Hamburg sprach sich ...

Weitere Schlagzeilen