Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linke hält Gauck weiterhin für unwählbar

© dapd

06.03.2012

Gauck-Nominierung Linke hält Gauck weiterhin für unwählbar

Dass der Theologe früher die Stasi-Unterlagenbehörde geleitet hat, spiele keine Rolle.

Berlin – Präsidentschaftskandidat Joachim Gauck bleibt aus Sicht der Linken unwählbar. Parteichef Klaus Ernst sagte am Dienstag im TV-Kanal auf Phoenix zur Begründung, dass Gauck dafür sei, die Linke weiter vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen. Zudem habe sich der frühere DDR-Bürgerrechtler negativ über die Montagsdemonstrationen gegen die Hartz-Gesetze geäußert. Dass der Theologe früher die Stasi-Unterlagenbehörde geleitet hat, spiele hingegen keine Rolle.

Darüber hinaus kritisierte Ernst, dass die anderen Parteien die Linke-Kandidatin Beate Klarsfeld nicht eingeladen haben. Die Linke-Fraktion empfängt Gauck dagegen am (heutigen) Dienstagnachmittag als Gast zu ihrer Sitzung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-haelt-gauck-weiterhin-fuer-unwaehlbar-44271.html

Weitere Nachrichten

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Parlamentswahlen Historiker glaubt nicht an große Mehrheit für Mays Konservative

Der Historiker und Großbritannien-Experte Dominik Geppert, gegenwärtig Gerda-Henkel-Gastprofessor an der London School of Economics, glaubt nicht an eine ...

Katar Doha

© Sebbe xy / CC BY-SA 3.0

Terrorunterstützung Mehrere Staaten brechen diplomatischen Beziehungen zu Katar ab

Ägypten, Bahrain, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montag überraschend alle diplomatischen Beziehungen zu Katar aufgrund einer ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Außenminister Gabriel reist in die Türkei

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) reist am heutigen Montag nach Ankara, um sich mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu zu bilateralen ...

Weitere Schlagzeilen