Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Niema Movassat Linke 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

16.09.2016

Linke Flüchtlingshilfe in Afrika dramatisch unterfinanziert

„Die massive Unterfinanzierung vieler Flüchtlingslager ist verwerflich.“

Düsseldorf – Die Linken haben die Bundesregierung aufgefordert, sich verstärkt in der Finanzierung der Flüchtlingshilfe in Subsahara-Afrika zu engagieren. „Die massive Unterfinanzierung vieler Flüchtlingslager ist verwerflich“, sagte Linken-Entwicklungsexperte Niema Movassat der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

Die Zeitung berichtet von einer Übersicht des früheren UN-Generalsekretärs Kofi Annan, wonach in diesem Sommer die Nothilfeprogramme des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen im Südsudan, Nigeria und der Zentralafrikanischen Republik nur zu 17 bis 21 Prozent abgedeckt sind. „Diese katastrophalen Zustände müssen angegangen werden“, erklärte Movassat.

Aus dem Annan-Papier geht laut Zeitung auch hervor, dass arabische Staaten von ihren zugesagten 500-Millionen-Hilfen für Syrer bis Mai erst drei Prozent leisteten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-fluechtlingshilfe-in-afrika-dramatisch-unterfinanziert-95165.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen