Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linke entscheidet diese Woche über Kandidaten

© dapd

20.02.2012

Wulff-Nachfolge Linke entscheidet diese Woche über Kandidaten

Lötzsch lehnt jegliche Spekulation über Namen ab.

Berlin – Die Linke will am Donnerstag (23. Februar) entscheiden, ob sie einen eigenen Kandidaten für die Wahl des Bundespräsidenten aufstellt. Am Montagnachmittag würden der Bundesvorstand und Vertreter der Landesverbände darüber beraten, sagte die Parteivorsitzende Gesine Lötzsch in Berlin. Über mögliche Namen solle bis dahin nicht spekuliert werden.

Joachim Gauck, den Union, FDP, SPD und Grüne gemeinsam nominiert hatten, sei ein “Kandidat der kalten Herzen”, kritisierte Lötzsch. Ihr Ko-Vorsitzender Klaus Ernst nannte als Themen, bei denen Linke und Gauck unterschiedlicher Meinung seien, unter anderem den Bundeswehreinsatz in Afghanistan und die Hartz-Reformen. Zudem sei Gauck ein “Verteidiger des Finanzmarktkapitalismus”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-entscheidet-diese-woche-ueber-kandidaten-41065.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen