Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linke bieten Gauck Gespräch an

© dapd

24.02.2012

Gauck-Nominierung Linke bieten Gauck Gespräch an

Es sollen dann „die Punkte zur Sprache kommen, an denen wir unterschiedlicher Auffassung sind“.

Berlin – Die Linke will ihr angespanntes Verhältnis zu Präsidentenkandidat Joachim Gauck offenkundig verbessern. Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, lud Gauck zu einem Gespräch über inhaltliche Fragen mit Vertretern seiner Partei und Fraktion ein. „Wir werden Herrn Gauck selbstverständlich einladen“, sagte Ernst der „Leipziger Volkszeitung“ (Samstagausgabe). Bei dem Treffen sollten dann „die Punkte zur Sprache kommen, an denen wir unterschiedlicher Auffassung sind“. Als Beispiel nannte der Parteichef Gaucks „Pro-Banken-Haltung in der Finanzkrise“.

Laut dem Blatt hat Gaucks Sprecher, Andreas Schulze, bereits Bereitschaft zu einem Gespräch signalisiert. Die Linken wollen den gemeinsamen Kandidaten von Union, SPD, Grünen und FDP für das Amt des Bundespräsidenten nicht wählen. Statt dessen erwägt die Partei, einen eigenen Kandidaten aufzustellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-bieten-gauck-gespraech-an-42124.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen