Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne von Russland

© über dts Nachrichtenagentur

23.11.2015

Linke Bartsch für Rückkehr Russlands in die G8

„Russland hätte nie aus der G8 ausgeschlossen werden dürfen.“

Berlin – Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat die jüngsten Äußerungen von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) begrüßt, der Russland bei einer Kooperation Moskaus in zentralen internationalen Konflikten eine Rückkehr in die Runde der G8-Staaten in Aussicht gestellt hatte.

„Russland hätte nie aus der G8 ausgeschlossen werden dürfen“, sagte Bartsch dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag-Ausgabe). Das gelte im Hinblick auf die Konflikte in Syrien und der Ukraine sowie mit dem Iran. „Es wird insbesondere als ständiges Mitglied des Sicherheitsrates gebraucht.“

Steinmeier hatte zuvor erklärt: „Sollten wir im Ukraine-Konflikt weitere Hürden erfolgreich aus dem Weg räumen und sollte Russland im Syrien-Konflikt wie bisher weiter gemeinsam mit uns an einer Lösung arbeiten, dann kann und sollte der Westen kein dauerhaftes Interesse haben, Russland aus der regelmäßigen Abstimmung zwischen den großen westlichen Nationen auszuschließen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-bartsch-fuer-rueckkehr-russlands-in-die-g8-91374.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen