Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Lindsay Lohan wegen offener Boutique-Rechnungen verklagt

© bang

01.07.2010

Lindsay Lohan Lindsay Lohan wegen offener Boutique-Rechnungen verklagt

Los Angeles – Eine Modeboutique in Los Angeles hat die US-Schauspielerin Lindsay Lohan wegen offener Rechnungen verklagt.

Demnach schulde Lohan der Boutique Church knapp 17.000 US-Dollar. „Eine Klage einreichen war das letzte, was wir tun wollten“, sagte der Anwalt der Boutique gegenüber dem Onlinedienst „Radar Online„. Nachdem das Geschäft aber sechs Monaten vergeblich auf das Geld gewartet habe, habe sie keine andere Wahl gehabt.

Die offenen Rechnungen stammen laut Church von Schuhen, Kleidungsstücken und Schmuck, die Lohan zwischen November und Februar gekauft, aber nicht bezahlt habe.

Die Schauspielerin geriet wegen Drogen-, Alkohol- und finanziellen Problemen in der Vergangenheit immer wieder in die Schlagzeilen. Vor kurzem wurde ihr von einem Gericht eine elektronische Fußfessel angeordnet, die den Alkoholpegel in Lohans Blut überwachen soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lindsay-lohan-wegen-offener-rechnungen-von-boutique-verklagt-11428.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen