Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Lindsay Lohan vor Gericht gelobt

© bang

15.12.2011

Lindsay Lohan Lindsay Lohan vor Gericht gelobt

Lindsay Lohan macht ihre Arbeit in der Leichenhalle vorbildlich. Bei einer Anhörung die gestern, 14. Dezember, stattfand, wurde sie vor Gericht für ihre Dienste gelobt.

Richterin Sautner erklärte, die 25-Jährige habe ihre Arbeit dort „nicht nur pünktlich, sondern sogar noch vor Ablauf der Frist“ absolviert. „Sie machen sich gut, ich würde gerne sehen, dass das auch so bleibt.“ Zudem stellte sie der skandalgebeutelten Aktrice in Aussicht, dass ihre Strafarbeit bald zu einem Ende kommen könnte, wenn sie „noch mehr Tage“ dort arbeiten würde. „Dann können wir das möglicherweise schon im Februar beenden.“

Die Schauspielerin musste als Teil ihrer Strafe dafür, dass sie ihre Bewährungsauflagen durch den Diebstahl einer Halskette verletzt hat, in einem Leichenschauhaus Sozialstunden ableisten. Lilo muss nun bis zu ihrer nächsten Anhörung am 17. Januar weitere zwölf Tage in der Leichenhalle abarbeiten und drei Therapiesitzungen hinter sich bringen.

Sollte sie ihre Arbeit erneut verfrüht fertigstellen, darf sie den Staat Kalifornien sogar verlassen. „In jedem Monat, in dem Sie ihre zwölf Tage frühzeitig absolviert haben, dürfen Sie reisen“, gab die Richterin bekannt und erklärte: „Zum Vergnügen, aus welchem Grund auch immer … um ein Spa zu besuchen, was auch immer sie tun will. All das, was jeder andere auch tun darf.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lindsay-lohan-vor-gericht-gelobt-31366.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen