Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.06.2010

Lindsay Lohan beschwert sich über Sperrung von Facebook-Konto

Los Angeles – Die US-Schauspielerin und Sängerin Lindsay Lohan hat derzeit offenbar Probleme mit dem sozialen Netzwerk Facebook. „Wie kann Facebook mein echtes Konto sperren, wenn jemand anderes es vor einiger Zeit gehackt hat, um unangebrachte Dinge zu schreiben“, beklagte sich die 23-Jährige in ihrem Internetblog.

Nach Meinung von Lohan hätte vielmehr die Internetplattform für die richtigen Sicherheitseinstellungen sorgen müssen. „Warum muss ich meinen echten Namen aufgrund ihrer Pannen verlieren“, fragte die Sängerin weiter. Lohan war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil ein US-Gericht sie zum Tragen einer elektronischen Fußfessel verurteilt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lindsay-lohan-beschwert-sich-ueber-sperrung-von-facebook-konto-10732.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen