Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lindner: Alte AKW werden nicht mehr ans Netz gehen

© dts Nachrichtenagentur

07.04.2011

Lindner: Alte AKW werden nicht mehr ans Netz gehen

Berlin – Die alten Kernkraftwerke werden nach Einschätzung von FDP-Generalsekretär Christian Lindner „nahezu ausnahmslos nicht mehr ans Netz gehen.“ Das stärke die Akzeptanz, um dafür moderne Anlagen länger laufen zu lassen. Sie würden „bis Ende des nächsten Jahrzehnts“ benötigt, sagte Lindner der WAZ-Mediengruppe. Die FDP wolle „schneller raus aus der Atomenergie. Aber es muss rational, realistisch zugehen.“

Die FDP-Spitze will derweil das Verhältnis zu Rot-Grün lockern. Es gebe Gesprächsfäden mit den Grünen und der SPD und auch „eine Offenheit für alle demokratischen Parteien“, so Lindner. Das sei aber „keine Offerte“. So wie SPD und Grüne auf Distanz zur Agenda 2010 gingen, so „entfernen sie sich auch von uns“. Linder stellte klar, „wir machen Koalitionen von Gemeinsamkeiten in der Sache abhängig.“

Über den designierten FDP-Chef Philipp Rösler sagte er, „ein starker Politiker muss kein Kotzbrocken sein.“ Er sei sympathisch, aber gleichzeitig auch durchsetzungsstark. Der Gesundheitsminister habe der Pharmabranche Einsparungen abverlangt wie kaum ein anderer vor ihm.

Zugleich rechtfertigte Lindner die Rücksichtnahme gegenüber Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Es wäre kein Wert an sich, „wie im Wolfsrudel andere wegzubeißen.“ Rösler werde bis zum FDP-Parteitag Mitte Mai ein Personaltableau vorlegen und nicht zulassen, „dass von außen Streit in die FDP hineingetragen wird.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lindner-alte-akw-werden-nicht-mehr-ans-netz-gehen-20802.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen