Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.08.2009

Lily Allen: Uhrenverkauf über Twitter

Einen Fehlkauf kann sicherlich jeder auf seinem Konto verbuchen, Lily Allen griff jedoch recht tief in die Tasche, als sie sich eine Breitling für 4400€ kaufte. Und genau diese möchte sie jetzt wieder los werden, da sie ihr zu groß ist. Auf ihrem Twitter-Account hinterlässt sie: „Does anyone want to buy a brand new Breitling? It´s too big for me. God i´m an idiot” Für knapp 4000€ soll die Uhr den Besitzer wechseln, so Allen. Unser Tipp: eine Versteigerung für einen guten Zweck würde doch auch nicht weh tun, oder?

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lily-allen-uhrenverkauf-uber-twitter-1081.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen