Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ralf Stegner

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

27.12.2015

SPD-Vize Stegner Lieber ein Bündnis mit der FDP als eines mit der Linken

„Das Reden über Optionen bewirkt alleine noch nichts.“

Hannover – Der Wortführer der Linken in der SPD, Parteivize Ralf Stegner, hält die FDP für den besseren Koalitionspartner für seine Partei als die Linke. Zuvor hatte Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel vorgeworfen, unter seiner Führung habe die Sozialdemokratie den letzten Rest an Profil vorgeworfen.

Gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, RND, dem über 30 Tageszeitungen angehören, meinte Stegner mit Blick auf zukünftige Koalitionspartner: Eine wieder sozialliberal gesonnene FDP komme dafür „sogar eher in Frage als eine Linkspartei, deren Anführerin Sahra Wagenknecht die Sozialdemokratie zur Hauptgegnerin ausgerufen hat“.

Unabhängig davon müsse aber die SPD durch inhaltliches Profil und Unverwechselbarkeit selbst wieder stärker werden und Richtung 30 Prozent kommen, um Regierungsoptionen für 2017 zu bekommen. „Das Reden über Optionen bewirkt alleine noch nichts.“

Die SPD müsse selbst daran arbeiten, „dass uns die Menschen als eine Partei ansehen, die für ihre Alltagsfragen bei Arbeit, Familie, Gesundheit oder Rente praxistaugliche und gerechte Antworten hat“. Alles andere fände sich 2017, meinte Stegner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lieber-ein-buendnis-mit-der-fdp-als-eines-mit-der-linken-92202.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen