Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Liebe zum Auto immer kostspieliger

© dts Nachrichtenagentur

13.09.2011

Benzinkosten Liebe zum Auto immer kostspieliger

Wiesbaden – Deutsche Autofahrer müssen immer tiefer in die Tasche greifen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, haben sich seit der letzten Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September 2009 die Preise rund um das Automobil bis August 2011 um 7,2 Prozent erhöht. Die Verbraucherpreise insgesamt erhöhten sich im selben Zeitraum im Durchschnitt lediglich um 3,8 Prozent.

Die Preisentwicklung rund ums Auto seit der letzten IAA ist vor allem auf die seit 2009 stark angestiegenen Kraftstoffpreise zurückzuführen. Während sich die Preise für Superbenzin im August 2011 gegenüber September 2009 um 18 Prozent erhöhten, war Diesel sogar um mehr als 27 Prozent teurer. Damit wurde im Herbst 2011 sogar nahezu das Allzeithoch des Sommers 2008 erreicht.

Auch die Prämien für Kraftfahrzeugversicherungen stiegen, und zwar um 4,5 Prozent. Die Anschaffung eines neuen Autos verteuerte sich hingegen kaum: die Preise stiegen von September 2009 bis August 2011 lediglich um 0,5 Prozent. Die Eintrittspreise der IAA hingegen sind seit mehr als zwölf Jahren stabil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/liebe-zum-auto-immer-kostspieliger-27882.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Banken-Hochhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Viele Unschuldige auf „schwarzer Liste“ der Finanzindustrie

In der World-Check-Datenbank, mit der Banken sich gegen potenziell gefährliche Kunden schützen, finden sich offenbar viele unschuldige Menschen und ...

Fahne von Japan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger ...

Weitere Schlagzeilen