Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Libyscher Ex-Ölminister tot in der Donau gefunden

© AP, dapd

30.04.2012

Wien Libyscher Ex-Ölminister tot in der Donau gefunden

Todesursache noch unklar.

Wien – Der frühere libysche Ministerpräsident und Ölminister Schukri Ghanem ist nach Angaben der österreichischen Polizei am Sonntag tot bei Wien in der Donau aufgefunden worden. Die Leiche des 69-Jährigen habe keine äußerlichen Anzeichen von Gewalt aufgewiesen, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger. Die Todesursache sei noch unklar. Klarheit solle in den kommenden Tagen eine Autopsie bringen. Ghanem, der als Berater für ein Wiener Unternehmen arbeitete, habe sein Haus am frühen Sonntag verlassen, sagte Hahslinger.

Ghanem diente unter dem getöteten libyschen Machthaber Muammar al Gaddafi zuletzt bis zum Juni 2011 als Ölminister. Zuvor war er von 2003 bis 2006 Ministerpräsident, nachdem er mehrere Jahre in verschiedenen Positionen bei der OPEC in Wien gearbeitet hatte. Er sagte sich während des Aufstands gegen Gaddafi von dessen Regime los und unterstützte die Rebellen, die Gaddafi schließlich stürzten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/libyscher-ex-oelminister-tot-in-der-donau-gefunden-53213.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen