Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

07.04.2011

Libyen: Gaddafi bittet Obama um Ende der NATO-Angriffe

Tripolis – Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi hat offenbar in einem Brief an US-Präsident Barack Obama um ein Ende der NATO-Luftangriffe gebeten. Nach Informationen des US-Nachrichtensenders CNN sprach Gaddafi von einem „ungerechten Krieg gegen ein kleines Volk eines Entwicklungslandes.“ Man habe damit seinem Land stärker moralisch als militärisch geschadet, so der libysche Führer. Des Weiteren könne man keine Demokratie auf der Grundlage von Raketen und Kampfflugzeugen errichten. Obamas Sprecher Jay Carney bestätigte die Existenz des Schreibens, machte aber keine Angaben über dessen Inhalt. Es sei auch nicht der erste Brief Gaddafis gewesen, so der Sprecher weiter.

Unterdessen dauern die Kämpfe in Libyen weiter an. Bei einem britischen Luftangriff auf ein libysches Ölfeld starben nach Angaben der libyschen Regierung drei Menschen. Zudem sei eine Pipeline beschädigt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/libyen-gaddafi-bittet-obama-um-ende-der-nato-angriffe-20800.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen