Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

16.02.2015

Libyen Ägyptische Luftwaffe greift IS-Stellungen an

Die koptisch-orthodoxe Kirche bestätigte inzwischen die Ermordung von 21 Christen.

Tripolis – Die ägyptische Luftwaffe hat Stellungen des „Islamischen Staats“ (IS) in Libyen bombardiert. Das teilte das ägyptische Militär am Montag mit.

Zuvor hatte Ägyptens Präsident Abd al-Fattah as-Sisi in einer Fernsehansprache betont, Ägypten habe das Recht, „gegen die menschenverachtenden kriminellen Mörder“ des IS vorzugehen. Am Sonntag war ein Video im Internet veröffentlicht worden, in dem die Enthauptung von 21 koptischen Christen zu sehen ist.

Die koptisch-orthodoxe Kirche bestätigte die Ermordung der 21 Christen. Diese seien als Gastarbeiter in Libyen gewesen und waren „gerade auf dem Heimweg nach Ägypten, als ihr Bus von den Terroristen aufgehalten wurde“, bestätigte der Bischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Anbau Damian, gegenüber der „Bild“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/libyen-aegyptische-luftwaffe-greift-is-stellungen-an-78586.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen