Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Liberianische Präsidentin Sirleaf vereidigt

© AP, dapd

16.01.2012

Regierung Liberianische Präsidentin Sirleaf vereidigt

Versöhnliche Worte für ihren ehemals erbitterten Rivalen Tubman.

Monrovia – Die liberianische Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf ist für eine zweite Amtszeit vereidigt worden. Am Montag legte die 73-Jährige den Amtseid ab und wählte versöhnliche Worte für ihren ehemals erbitterten Rivalen um das höchste Amt, Winston Tubman. Dieser saß bei der Zeremonie in der Hauptstadt Monrovia in der ersten Reihe.

Er hatte aus Protest zum Boykott der Präsidentschaftswahl im November aufgerufen. Noch bis zum Wochenende rief Tubman zu Protesten bei der Amtseinführung Sirleafs auf. Erst ein persönliches Treffen am Samstag konnte Tubman beschwichtigen. Eine neunköpfige Delegation aus den USA, darunter US-Außenministerin Hillary Clinton, reiste zur Zeremonie an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/liberianische-prasidentin-sirleaf-vereidigt-34436.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen