Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Libanese wegen Spionage zum Tode verurteilt

© AP, dapd

17.02.2012

Beirut Libanese wegen Spionage zum Tode verurteilt

Angeblich sensible Informationen an israelischen Geheimdienst weitergegeben.

Beirut – Ein libanesisches Militärgericht hat am Freitag einen ehemaligen Polizisten wegen Spionage für Israel zum Tode verurteilt. Die Richter hätten den früheren Polizisten für schuldig befunden, sensible Informationen an israelische Geheimdienstmitarbeiter weitergegeben habe, sagte ein Justizsprecher. Auch während des einmonatigen Kriegs zwischen Israel und der Extremistenorganisation Hisbollah im Jahr 2006. Die Schwester des Ex-Polizisten und ihr Ehemann wurden wegen ähnlicher Vorwürfe in Abwesenheit ebenfalls zum Tode verurteilt. Sie sollen sich in Israel aufhalten.

Israel und Libanon befinden sich formal noch immer im Krieg. Seit 2009 wurden im Libanon mehr als 100 Personen wegen Kollaboration mit Israel festgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/libanese-wegen-spionage-zum-tode-verurteilt-40665.html

Weitere Nachrichten

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Berlin geplant Polizei fasst Terrorverdächtigen in der Uckermark

Die brandenburgische Polizei hat in der Uckermark einen Terrorverdächtigen gefasst. Das teilte der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter am ...

Bjarne Mädel

© über dts Nachrichtenagentur

"Arbeit. Liebe. Geld." Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten

Schauspieler Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten: "Beim Kickern bin ich richtig im Moment. Nichts ist so schnell wie Tischfußball, da bleibt ...

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Weitere Schlagzeilen