Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ude macht „Praktikum in der Landespolitik

© dapd

13.02.2013

Leutheusser-Schnarrenberger Ude macht „Praktikum in der Landespolitik“

Der Münchner Oberbürgermeister „lernt jetzt Landespolitik“.

Dingolfing – Bayerns FDP-Landeschefin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat beim Politischen Aschermittwoch ihrer Partei in Niederbayern den SPD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Christian Ude, verspottet. Dieser sei „früher ein Mann der Mitte“ gewesen, aber „heute muss er marxistisches Kauderwelsch seiner Bayern-SPD vermarkten“, sagte Leutheusser-Schnarrenberger im niederbayerischen Dingolfing. „Dafür hat er jetzt den besten Praktikantenposten, den man sich mit 65 wünschen kann.“ Der Münchner Oberbürgermeister „lernt jetzt Landespolitik“.

Die Bundesjustizministerin fügte hinzu, seit Jahren hätten sich Bürger nicht mehr zur SPD in Bayern getraut – „aus Angst vor einer Depression“. Dann aber habe Ude „mit seinem Praktikum in der Landespolitik“ angefangen. „Jetzt gibt es ein bisschen mehr Lachen“, sagte Leutheusser-Schnarrenberger. „Das ganze Leben ist eine Show, das ist das neue Motto der Bayern-SPD.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leutheusser-schnarrenberger-ude-macht-praktikum-in-der-landespolitik-60135.html

Weitere Nachrichten

Server Internet

© SolarKennedy / gemeinfrei

Meinungsmanipulation im Internet Kennzeichnungspflicht von „Bot-Beiträgen“ gefordert

Mit Blick auf künftige Parlamentswahlen wollen die Länder-Justizminister in den Kampf gegen Meinungsmanipulation im Internet ziehen. Die Initiative kommt ...

EU-Fahnen

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Integration Airbus-Chef Enders für Gründung einer EU-Armee

Angesichts der Bestrebungen von Deutschland und Frankreich, die EU-Integration voranzutreiben, spricht sich der Vorstandschef des Luftfahrtkonzerns Airbus, ...

Thomas de Maizière

© über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlingskrise EU lehnt de Maizières Forderung nach EU-Mission in Libyen ab

Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise lehnt die Europäische Union die Forderung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière nach Entsendung einer EU-Mission ...

Weitere Schlagzeilen