Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wieder hinter der Kamera

© dapd

27.02.2013

Angelina Jolie Wieder hinter der Kamera

Angelina Jolie führt bei weiterem Film die Regie.

Angelina Jolie (38), US-amerikanische Schauspielerin, wird nach ihrem Regiedebüt in dem Film „In the Land of Blood and Honey“ erneut einen Film leiten. Wie die US-Fachzeitschrift „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll die 38-Jährige im Historiendrama „Unbroken“ Regie führen. Sie habe bereits im Dezember den Job angenommen und sei seither auf der Suche nach Top-Autoren gewesen. Letztlich sollen die Star-Drehbuchautoren Ethan und Joel Coen zugesagt haben.

Normalerweise verfilmten die Brüder ihre Drehbücher als Produzenten und Regisseure selbst, würden in Einzelfällen aber Ausnahmen machen. Sie seien beauftragt worden, das von Laura Hillenbrand 2010 erschienene Buch für den Film umzuschreiben.

Die Geschichte handelt von dem US-Soldaten Lou Zamperini, der im Zweiten Weltkrieg mit seinem Flugzeug über dem Pazifik abstürzte und 47 Tage ohne Essen und Trinkwasser überlebte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leute-wieder-hinter-der-kamera-61293.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen