Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Porsche-Betriebsratschef Hück boxt gegen Krasniqi

© dapd

16.02.2013

Duell Porsche-Betriebsratschef Hück boxt gegen Krasniqi

„Ich kämpfe für ein Bildungszentrum in Pforzheim und brauche Geld.“

München – Uwe Hück (50), Porsche-Betriebsratschef, tritt gegen den früheren Schwergewichtsboxer Luan Krasniqi in den Ring. „Ich kämpfe für ein Bildungszentrum in Pforzheim und brauche Geld“, sagte der 50-Jährige dem Nachrichtenmagazin „Focus“ laut Vorabbericht vom Samstag. „Dafür riskiere ich, auf die Fresse zu bekommen: blaue Flecke für soziale Zwecke.“

Das Duell soll im November in Stuttgart ausgetragen werden. Er erwarte einen „saumäßig harten Kampf“, auf den er sich bereits jetzt mit fünfmaligem Training pro Woche vorbereite. Den Zuschauer erwarte nicht nur eine Show. „Wenn ich kämpfe, werde ich zur Naturgewalt“, sagte Hück, der zweifacher Europameister im Thai-Boxen war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leute-porsche-betriebsratschef-hueck-boxt-gegen-krasniqi-60422.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen