Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Justin Bieber rechtfertigt Ausraster

© dapd

11.03.2013

Angriff auf Paparazzi Justin Bieber rechtfertigt Ausraster

„Ich bin auch nur ein Mensch.“

Berlin – Teenie-Star Justin Bieber hat sich für seinen Ausraster nach einem Konzert in London gerechtfertigt. Der 19-Jährige hatte einen Paparazzi beschimpft und ihm Prügel angedroht. „Wenn dir Leute den ganzen Tag ihre Kamera mitten ins Gesicht drücken, dir miese Dinge ins Gesicht schreien (…). Ich bin auch nur ein Mensch. Ich bin weit weg von zu Hause, vermisse meine Familie, meine Geschwister, Freunde“, sagte er der „Bild“-Zeitung (Onlineausgabe) am Montag zur Erklärung.

Auch zu seinem Zusammenbruch bei einem Konzert äußerte er sich. „Es war eine harte Woche. Ich habe jeden Morgen trainiert, hatte jeden Abend eine Riesen-Show“, sagte er dem Blatt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leute-justin-bieber-rechtfertigt-ausraster-61856.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen